Black Bay

Die Black Bay Kollektion ist das Produkt einer cleveren Verschmelzung von traditioneller Ästhetik und moderner Uhrmacherkunst. Sie vereint die Merkmale von mehr als 60 Jahren Tudor-Taucheruhren und ist gleichzeitig fest in der Gegenwart verwurzelt. Das Konzept der Linie orientiert sich an klassischen Vorbildern und erfüllt die heutigen hohen Ansprüche an Fertigungstechnik, Zuverlässigkeit, Robustheit und Oberflächengüte. Sie erbt die allgemeinen Linien, das gewölbte Zifferblatt und das Glas der ersten Taucheruhr von Tudor.

Big Crown und Snowflake-Zeiger

Die Geschichte der Taucheruhr von Tudor begann 1954, als sie die erste einer Reihe von ergonomischen, gut ablesbaren, genauen und langlebigen Taucheruhren war. Dieser Ansatz legte auch den ästhetischen und technischen Grundstein für die ideale Taucheruhr, ein dezentes, funktionales und zuverlässiges Instrument. Die Kollektion zeichnet sich durch eine besonders einzigartige Aufzugskrone aus, die als „Big Crown“ bezeichnet wird. Ebenfalls integriert sind die charakteristischen quadratischen Zeiger, die als „Snowflake“-Zeiger zu überzeugen wissen und sich von den Uhren aus den 1970er Jahren ableiten lassen. Diese Uhren wurden in großen Stückzahlen an die französische Marine geliefert.

Black Bay Fifty-Eight

Der Name Black Bay Fifty‑Eight bezieht sich auf das Jahr 1958. In diesem Jahr wurde die erste TUDOR Taucheruhr eingeführt, die bis zu einer Tiefe von 200 Metern wasserdicht war. Neben anderen ästhetischen Bezügen auf diese historische Armbanduhr ist dieses Modell mit einem Gehäuse von 39 mm Durchmesser ausgestattet. Damit bleibt es den charakteristischen Proportionen der Modelle aus den 1950er-Jahren treu.

Black Bay P01

Vom historischen Prototypen zum modernen Klassiker: Die Black Bay P01 Armbanduhr basiert auf einem legendären Prototypen, der in den späten 1960er-Jahren entwickelt und der US Navy angeboten wurde. TUDOR belieferte die US Navy bereits seit den späten 1950er-Jahren mit Taucheruhren, als die Marke 1967 mit der Entwicklung einer neuen Funktionsuhr begann. Das TUDOR Modell Black Bay P01 ist von einem Prototypen inspiriert, der im Rahmen dieser Studie entwickelt wurde. Seine einzigartige Ästhetik wird so erst 50 Jahre später mit Leben erfüllt.