Familie Abeler

UNSERE Geschichte

Abeler Juwelier kann auf eine reiche Familien- und Unternehmensgeschichte zurückblicken. Dabei ist ihre Geschichte eng mit Elberfeld verknüpft. Denn die Tradition der Uhrmacher und Juweliere in der Familie begann im damaligen Elberfeld bereits im Jahr 1840. Seither ist viel Zeit vergangen, doch die Liebe zu Uhren und Schmuck wurde von Generation zu Generation weitergetragen. Sie ist bis heute geblieben und fest in die Unternehmensphilosophie verankert.

Eine lange Historie

1840 machte sich Anton Gottfried Fränken, der Ur-Ur-Ur-Großvater von Henrick Abeler, der das Geschäft heute in der 6. Generation mit seiner Frau Nadja Abeler führt, im damaligen Elberfeld selbständig. Der Regulator, sein Meisterstück, hat in unserem Geschäft einen Ehrenplatz gefunden und zeigt auch heute noch die Uhrzeit an.

Wie alles begann…

1898 machte sich Heinrich Abeler mit seiner Frau Paula – der Enkelin von Anton Gottfried Fränken – in Münster / Westfalen selbständig. Das Foto zeigt die Uhrmacherwerkstatt um 1920 mit Heinrich Abeler, im Hintergrund ist das Meisterstück von Anton Gottfried Fränken zu erkennen.

Familientradition, die verbindet

Im März 1933 heiratet Georg Abeler, das fünfte von zwölf Kindern aus der Ehe von Paula und Heinrich Abeler, seine Frau Tilly. Im gleichen Jahr wird das großväterliche Geschäft übernommen. Auf dem Foto begutachtet Georg Abeler mit seinem Sohn Jürgen Abeler eine historische Uhr: Die Liebe zur langen Uhrentradition wurde auch in der nächsten Generation ungebrochen weitergelebt.

Neue Wege

Heute führen Henrick Abeler, der Sohn von Jürgen Abeler, und seine Frau Nadja Abeler die Tradition weiter. Abeler Juwelier ist nach wie vor ein inhabergeführtes Familienunternehmen, in dem sowohl die lange Tradition als auch die ungebrochene Leidenschaft für Schmuck und Uhren weiterlebt. Im Jahr 2018 haben Henrick und Nadja Abeler ein neues Kapitel in der langen Juweliergeschichte aufgeschlagen: Ein Ladenlokal im historischen Rathaus zu Elberfeld, in dem nur die exklusivsten Schmuckstücke und Uhren von besonderer Qualität geführt werden.

Tradition trifft Vision

Nadja und Henrik Abeler sind Juweliere aus Leidenschaft. Die Inhaber bleiben der Geschichte der Juwelierfamilie treu und erfinden sich doch immer wieder neu: Es ist das Zusammenspiel von Beständigkeit und Vision, welches das Traditionsunternehmen besonders macht.